3.3.2016

Da es BLOG.DE leider nicht mehr gibt, findet ihr meine Neuigkeiten jetzt auf diesem BLOG.

30.5.2014

Juhu, jetzt könnt ihr euch das Warrior Lover Logo auf alle möglichen Produkte drucken lassen!
Wo?
Hier: http://www.spreadshirt.de/warrior-lover-logo-t-shirts-C4408A28747739.



Logo

Und so gehts: Entweder vorhandenes Produkt ändern (Logofarbe, Platzierung, Produktauswahl) oder das Logo in den Designs suchen (unter Kategorie Liebe).


Die letzten News findet ihr wie immer auf meinem BLOG.

19.1.2013

Ostern 2013 wirds dämonisch! Dann erscheint mein erstes Jugendbuch bei Bastei Lübbe: Daniel Taylor

Zuerst in 3 Teilen als E-Book und Hörbuch, 2014 als Taschenbuch! Alle News auf monica-davis.de.

Hier gibt es eine Leseprobe im PDF-Format.

E-Book   Dunkle Erbe Cover   Dunkle Erbe Cover

19.1.2013

Die letzten News findet ihr wie immer auf meinem BLOG.

Auf der BLC Booklover Conference 2013 werde ich zwei Vorträge halten!

In wenigen Wochen wird "Herzen aus Stein" auf dem englischsprachigen Markt erscheinen. Ich freu mich ja so und bin total aufgeregt, wie das Buch ankommen wird.

Phantast Romantik Nr 8 mit einer kostenlosen Geschichte von mir: http://www.fictionfantasy.de/phantast

Interview mit Jessi von Books a week: Warum schreibst du nichts Stinknormales? http://booksaweek.blogspot.de/2012/10/das-groe-interview-mit-inka-mona-lucy.html

Weihnachtsinterview auf Ellas Buchsofa: http://ellasbuchsofa.blogspot.de/2012/12/24-turchen-weihnachtsinterview-mit-inka.html

Interview auf Flyfiction Fantasy: http://flyfictionfantasy.wordpress.com/2012/12/10/interview-mit-monika-dennerlein/

Nikolausinterview: http://lesenswert-empfehlenswert.blogspot.de/2012/12/nikolausinterview-mit-inka-loreen-minden.html?zx=3a342d1b2a12c96a

Meine Gargoyle Romances "Beim ersten Sonnenstrahl" und "Herzen aus Stein" wurden Lesehighlights 2012 auf ganz vielen Blogs! Vielen Dank dafür!


Die Geschichte selbst ist ungeheuer spannend, ich war regelrecht in ihr gefangen. Der Schreibstil tut ein übriges, so dass man nur so durch die Seiten fliegt (PeMo/Leser-Welt zu Herzen aus Stein)

Erwachsenenfantasy mit einer gehörigen Portion Erotik, die Spaß macht und auf die man sich vollends einlassen kann! (NiliBine70 / Leser-Welt zu Herzen aus Stein)

Tolle Mischung, die es in erotischen Werken viel zu selten gibt (Sara Salamander zu Ins Herz gestohlen)

Die Geschichte um Naska und Yuko ist ungewöhnlich, erotisch, leidenschaftlich und vor allem ganz anders als der Leser vielleicht erwartet. (buchverliebt.blogspot zu Trapped)

Hot Shot: die Beschreibung einer Liebe im BDSM Kontext in der eine sehr große Portion Erotik steckt (mcTseten)

Fantasievoll, zuckersüß, humorvoll und erotisch. Genau so wie eine Fantasy-Erotik sein soll. (schnuffelchen zu Ins Herz gestohlen)

Leidenschaftlich, spannend, romantisch, erotisch, humorvoll - hab ich irgendwas vergessen? (schnuffelchen zu Herzen aus Stein)

Caprice 1: Sex pur, weder billig noch abstoßend (Schnuffelchen)

Eins der besten Bücher, dich ich je gelesen habe (theworldofbigeyes zu Sonnenstrahl)

Der Schreibstil ist einzigartig, verbindet er doch die Liebe zum Detail mit den Fantasy-Elementen sowie den erotischen Szenen zu einem Mix aus Spannung und Spaß. Denn das hat das Buch vermittelt: Spaß am Lesen und an der Geschichte selbst. (Kleeblatts Bücherblog)

Verlockende Versuchungen: 14 lustige, erotische und auch mal nachdenkliche Geschichten für ein kurzweiliges Lesevergnügen. (kleeblatts Bücherblog)

Herzen aus Stein: Dieses Geschichte ist eine perfekte Mischung aus Spannung, Romantik, Liebe, Witz, Action, Fantasy und Erotik! (TheWorldOfBigEyes)


21.10.2012

Mein Roman wurde Happy End Lesehighlight für September!


Ein Beiseitelegen? Unmöglich. Von mir erhält "Herzen aus Stein" deshalb ganz klar das Prädikat: "Must read". (Bücherjunkie Sunnyle)

Das Buch trieft nur so von spannenden Momenten. Die Autorin Inka Loreen Minden hat hier viele emotionale und aktionreiche Momente kombiniert und so geballtes Lesevergnügen geschaffen. (devilishbeauty)

Die Geschichte selbst ist ungeheuer spannend, ich war regelrecht in ihr gefangen. Der Schreibstil tut ein übriges, so dass man nur so durch die Seiten fliegt und am dann Ende traurig ist, dass es schon vorbei ist. (liesundlausch)

Wer "Engelslust" oder auch eines der anderen Bücher von Inka Loreen Minden gelesen hat, der weiß, dass sie schreiben kann. Wer "Herzen aus Stein" gelesen hat weiß, dass sie verteufelt gut schreiben kann! Und den Vergleich mit anderen deutschen oder amerikanischen Autoren dieses Genres nicht scheuen braucht - im Gegenteil! (lovelybooks)

Die neue Reihe von der Autorin Inka Loreen Minden hat es wirklich in sich. Sie hat hier ein ganz besonderes Werk, weit weg von Werwölfen und Vampiren erschaffen. (angelBlogspot)

Herzen aus Stein zeigt, dass facettenreiche Erotik durchaus in eine facettenreiche Handlung eingebettet werden kann. (nanawhatelse)

Dieser Roman bietet alles was ich von Urban-Fantasy für Erwachsene erwarte. Eine abwechslungsreiche, spannende Handlung, mit einer guten Prise Drama, Romantik und Erotik, sowie einem Quäntchen Humor. (LesenundMehr)

Eine tolle Handlung & zwei richtige schöne Liebesgeschichten machen diesen außergewöhnlichen Roman zu einem Lesehighlight! (romanticbookfan)


9.10.2012

Interview auf Vivians Lesewelt. Inka Loreen Minden zwischen Dalai Lama, Hugh Jackman und Raubkopierern.

27.9.2012

VERTEUFELTE LUST ist erotic fantasy, die in München spielt.

Diese Story hat es wegen der Länge (110) Seiten nicht ins Rowohlt-Buch geschafft, daher kann ich euch spontan etwas Neues präsentieren. Viel Spaß mit Ariella und Bane!

E-Book

27.9.2012

Die letzten News findet ihr auf meinem BLOG, da ich gerade kaum Zeit für meine HP habe. Dort findet ihr ganz viele Rezensionen zu "Herzen aus Stein". Ich freue mich riesig, dass das Buch so megagut bei euch ankommt! Hier einige Zitate:

Die geschickte Verwebung der unterschiedlichen Schicksale sorgt für atmosphärische Dichte und viel Spannung, die den Roman weit vom üblichen Einheitsallerlei abhebt. (PhantastikNews)

‘Herzen aus Stein’ ist für mich ein wunderschöner und spannender Mix aus Fantasy- und Liebesroman (minorherba)

Der Autorin ist es gelungen, einen spannenden, ganz und gar nicht vorhersehbaren Roman zu schreiben, der ungeahnte Wendungen bereit hält und in einem schönen Happy-End abschließt. (leserkreis.org)

Eine sehr komplexe Geschichte. Sehr lesenswert umgesetzte "Romantik Fantasy". (Happy End Buecher)

Ach, sch... auf die vielen Seiten, das Buch ist geil! (booksaweek)

"Herzen aus Stein" bietet gute Fantasyunterhaltung dank der schön erzählten Liebesgeschichte und überzeugt auch mit den erotischen Einflüssen. (media-mania)

Gut ausgearbeitete Protagonisten, ästhetische Erotik und eine spannende Handlung (manjas buchregal)

Ein wirklich toller Start einer neuen Reihe, der die Fans erotischer Fantasy / ParanormalRomance ganz sicher begeistern wird! (cinema-in-my-head)

Die Protagonisten besitzen alle eine sorgfältig ausgeklügelte Hintergrundgeschichte und brillieren mit Ecken und Kanten. Inka Loreen Minden schreibt sehr sinnlich und humorvoll. (buecherwuermchenswelt)

Das einzig mögliche Urteil für dieses Buch ist demnach volle Punktzahl: 5 Bücher und ein Seufzer, weils so schön war! (ellas buchsofa)

Sehr gelungen. Hat mich in Atem gehalten! (LetannasBlogspot)


30.8.2012

Sara Salamander rezensiert Herzen aus Stein:

HERZEN AUS STEIN bietet 400 Seiten geballte Romance, Sinnlichkeit und Lust.


29.8.2012

Auf Lovelybooks gibt es aktuell eine Verlosung und anschließend eine Leserunde zu HERZEN AUS STEIN.

26.8.2012

Da ich in den letzten Wochen kaum dazu kam, News einzupflegen, möchte ich eine kurze Zusammenfassung geben:
Meine Gargoyle-Romance HERZEN AUS STEIN ist beim Sieben Verlag erschienen und bereits in fast allen Shops als Taschenbuch oder E-Book zu haben. Die Leser-Welt hat gerade eine Verlosung laufen, bei der es 3 Bücher zu gewinnen gibt.

Des Weiteren sind jetzt meine erotischen Märchen VERLOCKENDE VERSUCHUNGEN wieder als Taschenbuch erhältlich, ebenso die Gay Romance TRAPPED. Allerdings nur auf Amazon.

Meine Gay Romance BEIM ERSTEN SONNENSTRAHL wird in Kürze auch als Taschenbuch beim Dead Soft Verlag erscheinen.

3.8.2012

Wow, ich stehe mit meiner Caprice-Folge auf Platz 1 der verlagsinternen Bestsellerliste! Ich bin überwältigt!

13.7.2012

Ich habe mal wieder auf dem Happy End Sofa Platz genommen. Hier gehts zum Interview
und hier findet ihr Kas Rezension zu Caprice:

Pure, schnörkellose Erotik unter der heißen Sonne von Saint-Tropez.


10.7.2012

Passend zum Erscheinen des Taschenbuches "LustPunkte" gibt es das Hörspiel, das allerdings einen anderen Titel trägt.

Ein erotisches Dauerfeuer auf 3CDs (Laufzeit ca. 277 Min.)!

Doktorluder Hoerbuch

29.6.2012

Ich freue mich sehr, beim neuen digitalen Serienroman "Caprice" von Bastei Lübbe mitwirken zu dürfen!
Die Reihe startet heute mit meiner Folge und ich bin sehr gespannt, wie sie euch gefällt. Ich kann euch verraten: Es wird wirklich sehr, sehr heiß!
Mehr Details gibt es auf luebbe.de
Wenn ihr aufs Cover klickt, kommt ihr zu Amazon.

Caprice Cover

28.6.2012

Sara Salamander bespricht Beim ersten Sonnenstrahl 2:

David und Zahars Liebe ist eine sinnliche, süße, wärmende Tasse Kakao ...

und FictionFantasy rezensiert EngelsLust:

An heißen Sommertagen nicht zu empfehlen!


11.6.2012

Auf Lovelybooks gibt es aktuell eine Verlosung und anschließend eine Leserunde zu ENGELSLUST.

10.6.2012

Sara Salamander bespricht Die Dämonenbraut:

Ungewöhnlich, knisternd, leidenschaftlich ...

und Verlockende Versuchungen:

Absoluter Geheimtipp für alle Inka Loreen Minden Fans


1.6.2012

Herbert Braun, der Herausgeber des Feigenblatt-Magazines hat mich für einen Artikel interviewt.
Das Magazin Nr. 27 "Mit Haut und Haar" gibt es z.B. im Bahnhofsbuchhandel.

Wenn ihr aufs Cover klickt, kommt ihr zum vollständigen Interview auf der Homepage des Magazines.

Feigenblatt Cover

28.5.2012

Sara Salamander rezensiert Beim ersten Sonnenstrahl:

Überzeugend in allen Punkten: Erotik, Fantasy, Historischer Roman


27.5.2012

Nicole Henser und ich haben unsere ersten gemeinsamen Erotikgeschichten überarbeitet und ihnen neue Cover verpasst. Ab sofort stehen beide Storys wieder zum Gratis-Download auf beam-ebooks zur Verfügung.
Viel Spaß damit!
Wenn ihr auf die Cover klickt, kommt ihr zu Beam.

Dreieck Cover   Zeitsprung Cover

26.5.2012

Im Rahmen der Debütautoren-Aktion auf Lovelybooks mache ich eine Leserunde zu Blutflucht.
Wer Lust hat, mitzumachen, bitte auf das Bild klicken :-)

Ravenscroft Cover

5.5.2012

Books a Week rezensiert Engelslust:

Wow das habe ich nicht erwartet, wirklich nicht ... Mit Engelslust hat die Autorin ein sehr freches und witziges Buch mit genau der richtigen Prise Erotik geschaffen ...


4.4.2012

Die sympathische Autorin Ivy Paul (Ghostlover) hat mich interviewt.

29.3.2012

Media-Mania.de bespricht EngelsLust:

Eine unheimlich spannende Geschichte!

und Der Freibeuter und die Piratenlady:

Eine packend erzählte Story mit wollüstigen Szenen und nur wenigen Schwächen.


27.3.2012

Sara Salamander bespricht sehr ausführlich meine Gay Romance verboten gut:

Erotische Unterhaltung auf allerbestem Niveau, das ist Inkas Spezialität. Heiße Jungs, viel Gefühl, eine spannende Handlung ...

und FictionFantasy mein Hörbuch SpaceSex:

Bestes Kopfkino. Bei Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oder den Rezensenten.


20.3.2012

Cover und Klappentext zu meiner Romantasy "Herzen aus Stein" stehen! Ich freue mich riesig!

Herzen Cover

11.3.2012

Schnuffelchen rezensiert Verlockende Versuchungen:

Wunderbar romantisch, erotisch und humorvoll ...


27.2.2012

Happy End Bücher erwähnt in einem Artikel meine Bücher. Hier gehts zum ganzen Artikel!:

Wenn es um Erotik geht, greife ich sehr gerne zu Romanen von Inka Loreen Minden (aka Lucy Palmer)! Sie schafft es immer wieder, mich von ihren Helden und Heldinnen zu überzeugen. Die Autorin paart gekonnt Liebe, Leidenschaft und Romantik mit Sex! Und es macht einfach nur Spaß, ihren Protagonisten zu folgen! Vor allem dann, wenn Inka Loreen Minden zur Erotik Historisches oder gar Paranormales mischt ...


3.2.2012

Happy End Bücher bespricht mein E-Book Wie du mir ...:

Kurz, knackig, sexy - Liebe und Romantik werden groß geschrieben.


2.2.2012

Die ersten Titel von Inka im iTunes-Store und
von Lucy im BlackBerry-Shop.

20.1.2012

Die sympathische Autorin Aveleen Avide aus München hat mich interviewt.

12.1.2012

Mein Hörbuch wird Jahresbestseller!
"WellSex" hat es bei bol.de auf Platz 74 der beliebtesten Hörbücher 2011 geschafft. Vielen Dank dafür an meine Hörer!
Das Hörbuch erscheint bald in der 4. Auflage, jetzt im hochwertigen Chewelcase, und wird in Kürze auch bei Media Markt und Saturn in den Regalen stehen.

11.1.2012

Das Erotikgeschäft Tentadora in Münster bespricht Mach mich scharf!:

Hier wird mit grenzenloser Leidenschaft geliebt, die wir uns alle wünschen.


30.12.2011

Ozzy Wolf bespricht sehr ausführlich Nicole Hensers und meine Gratis-eBooks Das nordische Dreieck:

Sehr hoch anrechnen muß ich beiden Autorinnen, dass sie auch in dieser Geschichte ohne eindeutige Vokabularien die Luft allein durch ihre gekonnten Umschreibungen zum Knistern und die Lust zum Kochen bringen können.

und Der Zeitsprung:

Für Fans von lüsternen Kapitänen und hungrigen Piratenladies ein unbedingtes Muss!


29.12.2011

ARD erwähnt mein Buch!
21.30 Uhr. Das Telefon klingelt. Meine Mutter ist dran: "Stell dir vor, wir gucken gerade auf ARD Das Quiz und da kam die Frage: Von welchem Buch hat Guttenberg abgeschrieben?
Eine mögliche Antwort war: Lucy Palmer, Mach mich wild!"

28.12.2011

Sara Salamander bespricht EngelsLust:

Ein spannendes Fantasyabenteuer, das man nicht mehr aus der Hand legen kann, gepaart mit sinnlichen und erregenden Momenten.


26.12.2011

Das SM-Magazin Schlagzeilen rezensiert Engelslust:

Ein rundum gelungener Fantasygenuss!


24.12.2011

Der liebe Ozzy hat sich tatsächlich an meinen Erotikerstling gewagt. Ich bibbere dann ja immer ein wenig, mag man als Autor selbst seine Erstlinge oft nicht mehr leiden. Die Figuren schon, die sind einem schließlich alle ans Herz gewachsen, aber handwerklich entwickelt man sich mit jedem Buch und jeder Lektoratserfahrung enorm weiter.
Umso mehr freut es mich, dass ich Ozzys Leserherz wieder einmal erreichen konnte.
Lieber Ozzy, du hast mir Weihnachten versüßt!
zur Rezension

Die Autorin ist eine Meisterin der Sinne, der Emotionen, der Liebe und der Erotik!


22.12.2011

Das AusZeit-Magazin wählt meinen Piratenroman zum Lese-Highlight 2011!

20.12.2011

Das AusZeit-Magazin hat mich zum Kurzinterview geladen.

14.12.2011

Sara Salamander rezensiert RancherHerzen:

Erotik über das Körperliche hinaus, das ist die Spezialität der Autorin.
Fazit: lustvoll, erregend, unterhaltsam.


12.12.2011

Ich freue mich ganz besonders über einen Blogeintrag! Die australische Autorin Maggie Nash hat den deutschen Blogger und Rezensenten Ozzy Wolf interviewt. Ozzy hat dabei meine Bücher erwähnt!

HIER könnt ihr den englischen Artikel lesen.

10.12.2011

SECRET PASSIONS wurde besprochen von Marinas Bücherwelt:

Eine spannende Mörderjagd und eine packende Liebesgeschichte mit viel Leidenschaft. Sehr lesenswert!

und LeseZeichen:

Ein historischer Gay Romantic Suspense mit zwei faszinierenden Helden.


25.11.2011

Paashaas bespricht EngelsLust:

Engelslust ist eine spannende Mischung aus Sex, Magie und Mystik. Ein absolutes Meisterwerk der Autorin, die auch diesmal wieder für sehr viel Spannung und Unterhaltung sorgt. Ein Buch, das man nicht aus den Händen legen kann und eine absolut heiße Lektüre für kalte Winterabende.

und meinen Gay-Krimi Secret Passions:

Die Handlung ist frech und spannend, die Charaktere sind vielschichtig und erotisch. Ein echtes Leckerchen!


20.11.2011

Nur noch 2 Tage! Das AusZeit-Magazin verlost viele Bücher von tollen, deutschen Autorinnen! zum Gewinnspiel

19.11.2011

Ich freue mich sehr, dass ich 2011 nicht nur auf Amazon mit zwei Titeln unter den Jahresbestsellern Erotik bin (aktuell Platz 10 und 16), sondern auch auf Libri.de mit "Mach mich scharf!" vertreten und auf BOL / Buch.de / thalia.de mit dem Hörbuch "WellSex" unter die Jahresbestseller aller Hörbücher gekommen bin!!!

Nach wie vor stehen meine beiden Kindle-Books "Wie du mir ..." und "DoktorLuder" unter den meistverkauften E-Books auf Amazon! (aktuell Platz 10 und 38 von allen Büchern und Platz 1 und 3 Erotik)
Ich danke allen Lesern und Hörern, die das ermöglicht haben!

18.11.2011

Im Februar starte ich mit meiner ersten Romantasy BLUTFLUCHT EVOLUTION bei Elysion Books unter dem neuen Pseudonym LOREEN RAVENSCROFT:

Blutflucht Cover

22.10.2011

Das AusZeit-Magazin rezensiert Der Freibeuter und die Piratenlady:

Ein erotischer Liebesroman der Superklasse!


24.10.2011

Ich freue mich riesig, dass mein E-Book "wie du mir ..." heute Nacht auf Platz 8 ALLER (750 000) Kindle-E-Books auf Amazon geklettert ist!!!

22.10.2011

Sara Salamander rezensiert DoktorLuder:

Kurz, lüstern und heiß!


12.10.2011

Happy End rezensiert meinen Historical-Krimi Secret Passions:

Spannende Wendungen und sehr ansprechende, erotische Sequenzen!


7.10.2011

Meinen Fantasyroman ENGELSLUST gibt es jetzt auch auf Amazon für Kindle!

Rena Larf liest aus meinem neuen Historical Secret Passions

3.10.2011

Meine Lucy Palmer Titel sind zum 3. Mal in Folge Amazon-Jahresbestseller in Erotik geworden! Platz 8 für Mach mich geil!, 16 für Mach mich scharf! und 25 für Mach mich wild!

1.10.2011

Fantasyguide rezensiert Captain`s Lover:

ausführliche erotische Beschreibungen, die angenehm geschmackvoll ausfallen

und Laylahs Bücherblog bewertet mein E-Book wie du mir ...:

Neben abwechslungsreichen Liebesspielen werden bei der Autorin Gefühle groß geschrieben.


28.9.2011

Rhea Schlager rezensiert Mach mich wild!:

Tolle, gefühlvolle Geschichten, die mit niveauvollen aber sehr heißen Liebesszenen absolut punkten konnten. Lucy Palmer weiß was erotische Storys beinhalten müssen, um Lust auf mehr zu machen.

und Media-Mania bewertet mein Hörbuch WellSex:

"Wellsex" ist absolut zu empfehlen.


12.9.2011

Sara Salamander rezensiert meinen brandneuen Historical Secret Passions:

SECRET PASSIONS ist ein hervorragender historischer Krimi mit jeder Menge Erotik.


12.9.2011

Sara Salamander rezensiert Verlockende Versuchungen:

Absoluter Geheimtipp für alle Inka Loreen Minden Fans: skurril, völlig abgefahren und so ganz anders als alles, was man von einem Buch mit erotischen Kurzgeschichten erwartet.


14.9.2011

Happy End Bücher rezensiert meine homoerotische Novelle TRAPPED:

Hut ab, Frau Inka Loreen Minden! Die Autorin schafft es immer wieder, für gekonnte erotische Unterhaltung zu sorgen.

und Janas Booklook bewertet Mach mich gierig!:

frivol, erotisch, prickelnd, fesselnd


12.9.2011

Sara Salamander rezensiert meine Novelle Trapped:

Romantik ohne Schnulz aber mit viel Gefühl.


11.9.2011

Wolfs Bücherschätze hat Der Freibeuter und die Piratenlady ganz gefühlsgewaltig und sehr ausführlich rezensiert. WOW!

Inka Loreen Minden legt sehr großen Wert auf eine vollständige, schöne Geschichte, auf die Gefühle und Gedanken der Personen in den Geschichten, beschreibt diese sehr gekonnt, vollständig und in einer so berührenden Art, durch die jede einzelne Gestallt in allen ihren Geschichten und Romanen dem Leser unvergänglich und unvergesslich ans Herz wächst, ihm nahe geht, ihn nie wieder loslässt! Unvergänglich! Und das gerade und ganz besonders auch in ihrem Roman Der Freibeuter und die Piratenlady. Die Geschichten und Romane von Inka Loreen Minden sind sehr detailreich, und die historischen Intergründe und Informationen rund um die Piraten und das 17 Jahrhundert sind sehr schön ausgearbeitet, recherschiert und vermittelt. Der Leser wird mit leidenschaftlicher Intimität und Sinnlichkeit, Sehnsucht, Vertrauen und Verlangen konfrontiert, ebenso aber auch mit Rache, Angst, Wut, oder Furcht, Verletzlichkeit und Unsicherheit. All diese Gefühle werden von der Autorin dem Leser so gekonnt nahegebracht, daß er nicht anders kann, als mitzufühlen, mitzuerleben, zu spüren, zu beben. Himmlisch! Bombastisch! Der Wahnsinn! Zu Tränen gerührt! Ich kann Euch nur eines sagen! ... Inka Loreen Minden's Bücher sind ein absolutes Muß für jeden Liebhaber des erotischen Genres. Ihre Geschichten und Romane sind definitiv das Richtige für sinnliche, einfühlsame, romantisch veranlagte, sensible und empfindsame Herzen


11.9.2011

Laylahs Bücherblog rezensiert meine homoerotische Novelle TRAPPED:

Ich habe die Geschichte von Naska und Yuko und die Zusatzstory mit großem Genuss gelesen.

und mein Hörbuch SpaceSex:

Für erotisch-knisternde Abende, um zu zweit in andere Sphären zu entschweben. Top-Empfehlung!


9.9.2011

Media Mania hat mein Hörbuch SexSpielzeug (Toys) rezensiert.

Insgesamt ist "Sexspielzeug" ein tolles erotisches Hörbuch, welches mit einer guten Handlung und heißen Szenen aufwarten kann.


29.8.2011

Sara Salamander hat Mach mich geil! rezensiert.

... ich war wirklich positiv überrascht. Lucy Palmer hat mich nicht enttäuscht, und so wortgewandt sie die Liebe zwischen Männern zu schildern vermag, so geschickt ist sie auch im Umgang mit Worten zwischen Mann und Frau. Keine Honigtöpfchen und Liebessäfte, aber auch kein F*cken und R*mmeln, sondern eine geschickte Umschreibung, die sich flüssig liest und Lust auf mehr macht. Weder vulgär noch albern schicklich bemüht, sondern einfach lustvoll.


25.8.2011

Die Sklavenzentrale hat mein Hörbuch LustSklavin rezensiert.

Ich habe selten erlebt, dass in einer Kurzgeschichte dieses Genres den Protagonisten so viel Leben eingehaucht wurde, obwohl sie "nur" Sex bzw Session hatten.


18.8.2011

In letzter Zeit lese ich immer mehr Rezensionen von Männern (oder erhalte Post), denen meine erotischen Geschichten gefallen. Besonders gerührt war ich von folgender Rezension zu ENGELSLUST, gelesen auf Wolfs Bücherschätze. Hier ein winziger Auszug:

Emotionsgeladene Erotik ist ihr Element, und das merkt man beim Lesen ihrer Romane. Sie hat den Dreh raus! Sie hat einen wundervollen Schreibstil, überrascht uns immer wieder auf's Neue mit ihrem abwechslungsreichen und phantasievollen Ideenreichtum, das keine Grenzen zu kennen scheint.
Ihre fesselnden Texte lesen sich sehr flüssig. Sie entfalten farbenfrohe Bilder in den Köpfen der Leser, von der ersten bist zur letzten Seite des Buches, jede einzelne Zeile für Zeile lang.
Inka Loreen Minden legt sehr großen Wert auf eine vollständige, schöne Geschichte, auf die Gefühle und Gedanken der Personen in den Geschichten, beschreibt diese sehr gekonnt, vollständig und in einer so berührenden Art, durch die jede einzelne Gestallt in allen ihren Geschichten und Romanen dem Leser unvergänglich und unvergesslich ans Herz wächst, ihm nahe geht, ihn nie wieder loslässt! Unvergänglich!
Der Leser wird mit leidenschaftlicher Intimität und Sinnlichkeit, Sehnsucht und Verlangen konfrontiert, ebenso aber auch mit Rache, Angst oder Furcht und Verletzlichkeit. All diese Gefühle werden von der Autorin dem Leser so gekonnt nahegebracht, daß er nicht anders kann, als mitzufühlen, mitzuerleben, zu spüren, zu beben.


17.8.2011

Ich möchte an dieser Stelle Auszüge eines Leserbriefes veröffentlichen (natürlich anonym), der mich sehr berührt hat und mir auch wieder zeigt, dass auch Männern Erotik mit Herz gefällt :-)

Ich muss Dir danken! Danken für Engelslust! Love it! Das Beste, was ich bisher lesen durfte! Stellenweise war und wird mein Herz ge- und berührt, und die Augen werden immer wieder feucht. Taschentücher brauchte ich auch mal ... :' !Danke! Bitte, bitte, mehr solcher Romane ...
Fantasy als auch Erotik sind zwei fantastische Genre, und beide vermischt unter Deiner Federführung höchst innig und höchst be-/rührend und einfach nur genau DAS, was sich ein sinnliches Leserherz wünschen kann. Rührende Sinnlichkeit pur. Ich finde auch, Erotik entsteht gerade erst durch Gefühle und Romantik, durch Sehnsucht! Ohne das gäb's kein Knistern.
Sinnlichkeit, Hingabe, Herzklopfen, tiefste Sehnsucht, Hoffnung, und inniges Verlangen ... Liebe. Alles das kannst Du so einmalig schön und wundervoll vermitteln!! In Deinen Texten kann man die Figuren fast berühren, man kann ihr Herz klopfen spüren, ihre Gedanken hören und ihre sinnliche Sehnsucht fühlen, als wäre es die eigene! ... Gänsehaut. Als wäre ich selbst Teil der Geschichte. Deine Figuren sehe ich immer ganz deutlich vor meinem inneren Auge. Augen zu, und die Geschichte / den Moment weiterträumen ... Bleib Deinem Stil treu!


16.8.2011

Die Book-Lounge rezensiert Mach mich gierig!:

Die Autorin hat mit diesem Erotikbuch erneut ihren Ideenreichtum an Storys zu Papier gebracht. Spannung, Fantasie, Romantik, Liebe, Sex, bei all dem verliert die Autorin nicht das Niveau in den Geschichten, der Charaktere, d. h. wer hier pornografisches erwartet, sollte das Buch erst gar nicht zur Hand nehmen.

und Media-Mania mein Hörbuch LustSklavin:

Ein sinnliches und erotisches Abenteuer


5.8.2011

Ich war zu Gast auf dem Sofa von Ka, die mich für das Happy End Magazin interviewt hat!

4.8.2011

Ich freue mich, dass MACH MICH SCHARF in die 6. Auflage geht und MACH MICH WILD in die 4.
Außerdem freue ich mich über die Rezension von Maren zu meinem E-Book Praktikum der Lüste:

Die Erotik ist zwar recht deutlich, aber sprachlich doch auf hohem Niveau geschildert.


1.8.2011

Sara Salamander hat mein Hörbuch LustSklavin rezensiert.

Es gibt nur wenig erotische Literatur, die guten Geschmack beweist und gleichzeitig die Lust zu wecken versteht. Lucy Palmer gehört definitiv dazu.


31.7.2011

Auf Laylahs Bücherblog gibt es zwei schöne Rezensionen zu MACH MICH GIERIG:

Die Erotik-Szenen sind stets explizit, doch mit Feingefühl beschrieben. Abwechslung ist eines der Markenzeichen Lucy Palmers.

und Mach mich wild!:

Ihre historischen Details sind korrekt, die Atmosphäre der Geschichten immer knisternd. Hinzu kommt eine schöne Sprache, in der wohldosiert schmutzige Worte mit sinnlichen Beschreibungen kombiniert werden.


27.7.2011

Die Team-Zero-Autorin Eva Isabella Leithold hat mich interviewt. Die Eva hat aber auch Fragen gestellt ... ;-) Hier könnt ihr alles lesen.

15.7.2011

hörbuchFM strahlt wöchentlich in Zusammenarbeit mit dem Verlag blue panther books erotische Hörbücher aus. Im Rahmen der Sendung „Rotlicht“ werden immer Freitags ab 22 Uhr Titel von Trinity Taylor und Lucy Palmer in voller Länge zu hören sein.
Die Reihe startet am 15. Juli 2011 mit der Ausstrahlung von „WellSex“, das cosmopolitan.de seiner community als „heiße erotische Bettlektüre mit Kribbeln, Prickeln und Gänsehaut-Feeling“ empfohlen hat.(Bitte auf das Bild klicken).

Wellsexrotlicht Cover

1.7.2011

Im aktuellen Vampire Magic Magazin findet ihr ein Interview mit mir. Hier downloaden.

30.6.2011

Marinas Bücherwelt hat VERBOTEN GUT rezensiert.

Flüssiger Schreibstil, liebenswerte Helden, eine schöne Geschichte und ein schönes Cover machen das Buch zu einer guten Investition ...


22.6.2011

Die Sklavenzentrale hat TÖDLICHES BEGEHREN rezensiert.

Die Handlung ist packend und gefiel mir sehr gut. Die Bezeichnung "Thriller" trifft tatsächlich zu, da abgesehen von den vielen erotischen Szenen tatsächlich eine interessante Geschichte gewebt wird ...

Markt-aktuell.de rezensiert Mach mich scharf!:

Lustvolles Prickeln garantiert! Palmer verquickt neben den erotischen Momenten hervorragend einiges an Fantasy, viel Romantik, die Vergangenheit im alten Kairo oder auch mal eine etwast derbere sado Nummer miteinander! Dabei wird sie aber nie vulgär oder billig und erst recht nicht langweilig!


11.6.2011

Freue mich über meine erste Twitter-Rezension zu DER FREIBEUTER UND DIE PIRATENLADY.

Kann ich nur empfehlen, wenn ihr gerne erotische, romantische, spannende Piratengeschichten lest. Der Schreibstil ist so fesselnd, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte. Streckenweise war es so mitreißend, dass man meinte, selbst dabei zu sein und alles hautnah miterlebt. Ich gestehe, es flossen sogar ein paar Tränen ;-)

Wolfs Bücherschätze hat Mach mich wild! rezensiert:

sinnlich, prickelnd, packend, erotisch, sehnsüchtig, verlangend, herzerwärmend, unter die Haut gehend ... perfekt


10.6.2011

Rena Larf liest in der Erotic Morning Lounge aus VERBOTEN GUT.

1.6.2011

Sara Salamander bespricht Tödliches Begehren:

TÖDLICHES BEGEHREN ist ein Soft-SM-Thriller, den Freunde der homoerotischen Literatur sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Nicht nur prickelnde Erotik, sondern auch eine gut erzählte Story, die zu überzeugen weiß. So muss gute Unterhaltung sein!

und Gayheimnisse:

Ein Genuss für den Leser.


23.5.2011

Auf Amazon.de gibt es jetzt bereits zahlreiche Bücher von mir für den Kindle.


Ka von Happy End Bücher rezensiert PRAKTIKUM DER LÜSTE (nur erhätlich als E-Book).

Spritzig, modern und erotisch.

und GELIEBTER FEIND, ebenfalls nur als E-Book zu bekommen:

Die erotische Novelle "Geliebter Feind" von Inka Loreen Minden zeigt, dass die Autorin etwas davon versteht, Erotik und Romantik unter einen sehr ansprechenden Hut zu bringen.


16.5.2011

Floxine vom Büchertreff rezensiert VERBOTEN GUT.

„Verboten gut“ bietet Homoerotik mit sehr viel Gefühl und Liebe, die zwischendurch mit leichter Krimispannung konfrontiert wird. Die wunderbare Art, wie die Autorin die Dialoge und Figuren an den Leser bringt, lässt die Story so echt wirken, als ob man dabei wäre. Die Gefühle der Figuren sind so tief beschrieben, dass man nur mitfühlen und mitfiebern kann.

FictionFantasy hat einen Artikel über mein Gratis-E-Book WILDES BEGEHREN geschrieben:

Keinesfalls platt oder abgedroschen, sondern durchaus anregend.


8.5.2011

Floxine vom Büchertreff rezensiert ENGELSLUST.

Dieses Buch ist gespickt mit spannenden und prickelnden Szenen in einer Fantasywelt, welches die Sinne fesselt. Für jeden, der gerne erotische Literatur gepaart mit spannender Fantasy liest.

Laylahs Bücherblog rezensiert VERBOTEN GUT:

Der Unterhaltungsfaktor ist wieder sehr hoch. Besonders fantasievoll sind die erotischen Szenen, die aus vergleichbaren Werken deutlich hervorstechen. Ein sehr empfehlenswerter Roman, auch für Frauen geeignet. ;-)


7.5.2011

Die Book Lounge rezensiert ENGELSLUST.

Anziehend magnetisch, Funken versprühende Charaktere, eine gute Handlung, abwechslungsreich mit heißen Szenen gespickter Erotikroman.

Leser-Rezension zu ENGELSLUST von Zabou1964 auf Lovelybooks:

Dies ist mein erstes Werk der Autorin, über die ich schon viel Positives gelesen hatte. Und ich kann mich den Meinungen ihrer Bewunderer nur anschließen: Inka Loreen Minden versteht es, eine Geschichte spannend zu erzählen und mit sehr geschmackvollen erotischen Szenen zu spicken. Dabei beschreibt sie verschiedene Spielarten sehr detailliert und lustvoll, ohne vulgär zu werden.


1.5.2011

Auf Lady`s Lit gibt es ein Gewinnspiel, eine Rezension und ein Interview zu ENGELSLUST.

Himmlisch heiße Literatur! Die Leser erwartet mit Engelslust eine facettenreiche und sehr empfehlenswerte Geschichte, die Lust auf mehr macht.

Auf dem Blog von Hamani hab ich noch folgende Rezension entdeckt:

Die Autorin hat eine wirklich spannende Geschichte, mit vielen überraschenden Wendungen, um die erotischen Szenen gestrickt, die somit nicht plump oder einfach nur aneinander geklatscht wirken ... Bisher habe ich noch nicht viele erotische Romane gelesen, aber dieser gehört für mich ab sofort eindeutig zu den Besten.


30.4.2011

Wolfs Bücherschätze hat "Mach mich scharf!" rezensiert. Ich bin immer noch überwältigt, SO eine Rezi hab ich noch nie gesehen!

Mach mich Scharf von Lucy Palmer bietet genau die richtige Portion an Nähe, Gefühl, Gedanken, Seele und Herz, tiefster Intimität, begleitet von sinnlicher Erotik, jeweils umsponnen von einer wunderschönen und lückenlosen Geschichte, die wie aus dem Leben gegriffen scheint ...


26.4.2011

Zum Verkaufsstart von VERBOTEN GUT gibt es einen Artikel auf dem Blog von HAPPY END BÜCHER.

Ein Grund, warum ich bei Inka Loreen Minden nicht nein sagen kann, liegt darin, dass die Autorin so gut mit dem Begriff “Erotik in geschriebener Form” umgehen kann. Bis dato habe ich von Inka Loreen Minden noch nichts gelesen, bei dem die körperliche Liebe auf das animalisch, rein körperliche reduziert wird. Jedenfalls nicht, wenn es um das jeweilige Heldenpaar geht.


23.4.2011

Maren Frank hat auf ihrem Blog Engelslust rezensiert.

Der Schreibstil ist schön zu lesen, flüssig und fesselnd. Kann das Buch allen empfehlen, die gerne erotische (Fantasy-)Romane lesen.


Außerdem hat media-mania.de Mach mich geil! rezensiert.

Anregende, erregende Handlung erwartet den Leser.


20.4.2011

Das BDSM-Magazin Schlagzeilen SZ 115 hat Mach mich geil! in seinem Heft rezensiert.

Eine softSMige Überraschung! Der Stil ist ansprechend, Liebe und Zärtlichkeit bilden den passenden Hintergrund für sanften SM.


14.4.2011

Ich freue mich sehr, dass ich die Rezensentin Ka von Happy End Bücher mit meinem Piratenroman "Der Freibeuter und die Piratenlady"so beeindrucken konnte, dass sie dazu einen Extra-Blogeintrag verfasst hat: Herrlich verrucht und romantisch.

Inka Loreen ist eine Autorin, die in ihren Geschichten auf eines besonderen Wert zu legen scheint. Sex pur ist zu pur. Sex in Kombination mit Liebe dagegen ist gewaltig. Und so liest sich die Geschichte dann auch. Gefühlsgewaltig und liebevoll-verrucht. Einfach heiß.


13.4.2011

Drei meiner Bücher wurden von dem Online-Magazin HAPPY END BÜCHER besprochen:
Der Freibeuter und die Piratenlady

Inka Loreen Minden entführt uns in dieser leidenschaftlichen Romanze in türkisfarbenes Wasser, weiße Strände, sinnliche Erotik und alles umfassende Liebe.

The Captain`s Lover

Inka Loreen Minden schafft hier gekonnt einen Bogen zu spannen, zwischen Dramatik, Erotik und Romantik.

SUPERNOVAE

Corporis voluptas ist hier definitiv Programm. Die Autorin versteht es gekonnt, den Leser in diesen Kurzgeschichten nicht nur Sinnlichkeit und Erotik zu vermitteln, sondern auch die Liebe zu vergegenwärtigen.


8.4.2011

Ein Besprechung zum Gay Historical TEMPTATIONS findet ihr auf Marinas Bücherblog.

Die vier Geschichten mögen eher Kurzromane sein, aber wie schon in vielen anderen Werken zeigt die Autorin, dass in der Kürze die Würze liegt und dass das Verfassen von Kurzgeschichten zu ihren Stärken gehört.


8.4.2011

Rena Larf liest in der Erotic Morning Lounge aus EngelsLust.


2.4.2011

Laura Probach hat mich für ihren Blog BIBLIOFELES interviewt. Außerdem gibt es ein Buch zu gewinnen: ENGELSLUST.


31.3.2011

Eine ausführliche Buchbesprechung zu Nicole Hensers und meiner DÄMONENGLUT-DILOGIE gibt es auf Midnas Livejournal.

Außerdem gibt es auf Marinas Bücherblog eine exklusive Vorschau zu VERBOTEN GUT.

25.3.2011

Eine weitere, ausführliche Rezension zu ENGELSLUST gibt es auf Happy End Bücher.

Ich glaube, ich habe eine neue Leseleidenschaft für mich entdeckt: Erotisches aus der Feder von Inka Loreen Minden alias Lucy Palmer ... Inka Loreen Mindes "EngelsLust" bekommt zwecks kurzweiliger, humoriger, erotischer, frecher Leseunterhaltung 5 Punkte.


21.3.2011

Einen sehr ausführlichen Bericht zu ENGELSLUST gibt es auf Ciao.

Fantasywesen in vielen heißen Szenen.


21.3.2011

MACH MICH GEIL! wurde auf Leser-Welt besprochen.

Für den Bereich der Erotik kann ich Lucy Palmer wieder volle fünf Sterne geben. Die Geschichten sind heiß, knistern vor Spannung, Romantik und Erotik und wirken dennoch nicht flach oder geschmacklos. Wer eine heiße Bettlektüre mit Stil sucht, ist hier genau richtig.


9.3.2011

MACH MICH GEIL! wurde ebenfalls im Happy End Magazin besprochen.

Lucy Palmer schafft es gekonnt, in ihren Kurzgeschichten erotische Spannung aufzubauen. Keiner Worte verlegen, doch immer mit einem gewissen Niveau, spricht die Autorin die Dinge beim Namen an ... Von mir gibt es zwecks 100 %iger Leseunterhaltung 5 Punkte.


8.3.2011

Mein Soft-SM-Roman TÖDLICHES BEGEHREN wurde im Happy End Magazin besprochen.

Die Charaktere wirken für einen Roman dieses Genres ungewöhnlich tief und lebhaft ...


22.2.2011

Wie ich heute von meinem Verlag erfahren habe, hat ENGELSLUST einen tollen Start hingelegt. Darüber freue ich mich sehr!
Gefunden hab ich außerdem einen Erfahrungsbericht auf Ciao:

Himmlisch sündig und teuflisch heiß


16.2.2011

EngelsLust wurde auf Letannas Bücherblog rezensiert.

Eine wirklich gelungene Mischung aus Abenteuer, Fantasy, Romantik und Erotik. Von mir gibt es auf jeden Fall 10 von 10 Punkten.


14.2.2011

Gestern hatte ich ein Foto-Shooting bei Starfotograf Guido Karp und seinem großartigen Team. Ich bin von dem Ergebnis absolut begeistert. Ein ganz großes Dankeschön geht an meine Stylistin Mareike, die mich so toll "hinbekommen" hat.

Inka Loreen Minden
Foto by Guido Karp / p41d.com

5.2.2011

Beim Fallen Star Verlag, wo aktuell mein erotischer Fantasyroman ENGELSLUST erschienen ist, gibt es jetzt das Gratis-eBook WILDES BEGEHREN von mir (Bitte auf die Cover klicken).

Wildes Begehren Cover   Engelslust

4.2.2011

Auf Marinas Bücherblog findet ihr ein neues Interview mit mir.

Weitere Rezensionen und Neuigkeiten auf meinem Blog.

3.2.2011

3 x Amazon Erotik-Jahresbestseller geworden!


Alle drei Lucy-Palmer-Titel sind Amazon Erotik-Bestseller 2010 geworden! Ich bin absolut überwältigt und freue mich sehr!
Vielen Dank an all meine Leser, die das ermöglicht haben!

Mach mich scharf! Platz 6
Mach mich gierig! Platz 10
Mach mich wild! Platz 22

Mach mich scharf! schaffte es außerdem noch in die Top 100 aller Taschenbücher!

D A N K E !!!

29.1.2011

MACH MICH GEIL! wurde auf Marinas Bücherblog rezensiert.

Die Zusammenfassung des Inhaltes des Buches zeigt, dass es der Autorin Lucy Palmer mal wieder gelungen ist einen vielfälltigen und abwechslungsreichen erotischen Roman zu Papier zu bringen. Auf hohen Niveau unterhält die Autorin ihre Leser und führt sie mal in das vergangene Rom, dann auf eine traumhafte Insel. Mal romantisch mal etwas wilder, aber eines haben alle Geschichten gleich: Sie wurden von einer Meisterin ihres Faches verfasst und überzeugen 100 Prozent.


24.1.2011

Seit Ende letzten Jahres arbeite ich mit der Literarischen Agentur Lianne Kolf zusammen. Gerade ist meine Agentin auf Verlagssuche für mein neuestes paranormales Skript. Ich bin schon wahnsinnig gespannt, wohin mich diese neue Zusammenarbeit bringen wird!

2.1.2011

Inka Loreen Minden im Interview mit The mortal Bookshelf.
Homoerotische Fantasy mit Qualität!


Spezial
Zum Interview und den Rezis bitte auf das Bild klicken!


1.1.2011

TÖDLICHES BEGEHREN wurde im Büchertreff rezensiert.

Inka hat mit diesem Roman deutlich gezeigt was sie kann! Bei einem "Sex-Anteil" von mindestens 80% im kompletten Buch ist die ganze Geschichte einfach sehr geprägt von erotischen Szenen, mal härter, mal sanfter, aber zu jeder Zeit wunderbar geschrieben. Zu keiner Zeit, und das verwundert mich sehr im positiven Sinne, wirkt die Geschichte zu "überladen" von Sex und SM-lastigen Szenen. Der Schreibstil deutet darauf hin, dass man sich hier Gedanken darüber gemacht hat, wie man die Thematik und vor allem den Sex den Lesern auf spannende Weise nahe bringen kann, ohne das man sich nach einigen Seiten denkt (denn das habe ich bei anderen Büchern schon erlebt): "Boah, so asozial beschrieben als käm' es frisch aus der Gosse!" Nein, das ist hier nicht so. Es ist schlichtweg wunderbar


30.12.2010

MACH MICH SCHARF! wurde auf literaturtipps.de besprochen.
Unterdrücktes Verlangen, ungeahnte Sehnsüchte und leidenschaftliche Liebe bilden einen brodelnden Cocktail der erotischen Literatur.


Eine schöne Rezension zum Hörbuch SexSpielzeug gibt es auf Laylahs Bücherblog.

Toys
Dieses erotische Hörbuch ist ein echter Leckerbissen!


25.12.2010

GAYHEIMNISSE wurde auf Marinas Bücherwelt besprochen.

Das Hörbuch DIE AMAZONE gibt es jetzt bei Amazon, audible oder im iTunes-Store.

Die Amazone

23.11.2010

Eine wunderschöne Rezension zu MACH MICH GEIL! gibt es auf Laylahs Bücherblog.

THE CAPTAINS LOVER gibt es jetzt auch als E-Book bei beam oder Club der Sinne!

Captain Cover

12.11.2010

Eine neue Rezension zu meinem Erstling VERLOCKENDE VERSUCHUNGEN gibt es auf paashaas.de.

GAYHEIMNISSE gibt es jetzt RELOADED als E-Book!

12.11.2010

Eine neue Rezension zu meinem Hörbuch SpaceSex gibt es auf paashaas.de.

1.11.2010

Auf dem Online-Portal Media-Media.de findet ihr ein neues Interview mit mir.

Das Lektorat zu Engelslust ist abgeschlossen und ich freue mich schon sehr auf das Buch!

Außerdem gibt es jetzt DIE AMAZONE als Hörbuch!

15.10.2010

Eine neue Rezension zu meinem Gay Historical CAPTAINS`S LOVER findet ihr auf leser-welt.de:

“The Captain’s Lover” bietet ein nettes Lesevergnügen für Fans des homoerotischen Liebesromangenres. Eine gute Geschichte, gepaart mit netten Charakteren und einer guten Dosis Erotik. Das ist Inka Loreen Minden.


Hört eine Passage aus Mach mich geil: Der maskierte Lord, gelesen von der Hamburger Literaturinterpretin Rena Larf!

1.10.2010

Eine weitere Rezension zu meinem Gay Historical CAPTAINS`S LOVER findet ihr auf schlagzeilen.com:

Sehr subtile, unter die Haut gehende Erotik.


29.09.2010

Eine schöne Rezension zu meinem Gay Historical SINFUL KISSES findet ihr auf paashaas.de:

Sie schreibt eine Gay Historical Romance, die einfach packend ist, auch für Liebhaber des anderen Geschlechts. Lebendige Charaktere und eine durchweg glaubhafte Geschichte machen diese Liebesromanze zu einem Erlebnis ...


23.09.2010

Eine schöne Rezension zu meinem Gay Historical CAPTAIN`S LOVER findet ihr auf Marinas Bücherblog:

Inka Loreen Minden stellt mit diesem Roman wieder ihr Talent wahnsinnig gefühlvolle Romane schreiben zu können unter Beweis. Niveauvoll entführt die Autorin die Leser in die Welt der Protagonisten und bietet einen heißen, gefühlvollen Gay-Liebesroman.


10.09.2010

Auf dem Blog von DARKLADY findet ihr ein Inteview mit mir:

Ein ausführliches Interview mit der Autorin Inka Loreen Minden, auch bekannt unter dem Pseudonym "Lucy Palmer", die mit ihren hocherotischen Romanen regelmäßig die ersten Plätze der Bestellerlisten stürmt. Ihre Mach-mich-Romane haben inzwischen Kultstatus erreicht und werden von Männern und Frauen gleichermaßen gerne gelesen. Ihr Ton ist keck, vorwitzig, unkonventionell und trifft immer ins Schwarze. Dabei gleitet ihre Schreibe aber nie ins Billigpornoprolli-Genre ab, denn neben den absolut heißen Sexszenen gibt es immer auch eine gewisse Romantik und/oder Spannung, die ihre Geschichten zu dem machen, was sie sind: Einfach nur gut.


4.09.2010

Eine Rezension zu meinem Hörbuch WellSex gibt es auf Laylahs Bücherblog:

Die Story ist in gewohnter Lucy Palmer-Qualität. Lasst Euch durch die Aufmachung und Titel der Lucy Palmer-Bücher nicht täuschen: Hier wird mehr geboten, als es den Anschein macht. Erwartet man seichte Pornos, so wird man enttäuscht. Abwechslungsreiche, explizite und zugleich höchst niveauvolle Erotik wird hier geboten ...


3.09.2010

Eine neue Rezension zu MACH MICH GIERIG findet sich auf dem Freizeitportal Paashaas.de:

Eins haben alle Geschichten gemeinsam: Sie sind logisch aufgebaut, sinnlich prickelnd und Leidenschaft pur.



Eine weitere Rezension zu MACH MICH GIERIG lest ihr auf Marinas Bücherblog:

Gerade die gelungene Mischung aus erotischen Szenen, leidenschaftlichen Begegnungen und einer spannenden Rahmenhandlung, macht das Buch so besonders.


26.08.2010

Gönnt euch doch mal was Erotisches für die Ohren:

LustSklavin Cover   WellSex Cover
SexSpielzeug Cover   SpaceSex Cover

24.08.2010

Eine neue Rezension zu MACH MICH WILD findet sich auf Marinas Bücherblog:

Die Geschichten haben gerade die richtige Mischung aus Erotik, Liebe und Romantik. Ein toller erotischer Roman, den man nicht verpassen sollte.



Eine weitere Rezension zu DER FREIBEUTER UND DIE PIRATENLADY lest ihr auf Maren Franks Bücherblog:

Ein richtig schöner historischer Liebesroman mit viel Erotik und sympathischen Figuren.


17.08.2010

Eine neue Rezension zu MACH MICH WILD findet sich auf dem Freizeit-Portal Paashaas:

Lucy Palmer spielt mit Worten und erzeugt dabei so plastische Bilder beim Leser, dass alle Handlungen glaubwürdig erscheinen, wie abgedreht sie auch gerade sind. Selten war Erotik so abwechslungsreich wie in diesem Buch!


16.08.2010

Eine neue Rezension zu MACH MICH WILD findet sich auf dem Literaturportal Happy End Bücher:

Charmant, mit eleganter Wortwahl und mit einer besonderen Frische zu Papier gebracht geht es in verschiedensten Situationen und Schauplätzen heiß zur Sache ...



Eine neue Rezension zu MACH MICH GIERIG findet sich auf dem Literaturportal Happy End Bücher:

Diese Kurzgeschichten sind für Freunde des Genres nur zu empfehlenswert und ich würde gerne noch einen vierten Band lesen. Man bekommt 100% was man erwartet.


04.08.2010

Eine neue Rezension zu MACH MICH WILD findet sich auf dem Literaturportal LESER-WELT:

Mit "Mach mich wild!" habe ich den Einstieg in ein - für mich - neues Genre gefunden und bin begeistert.


21.07.2010

Mein Gay Historical SINFUL KISSES wurde auf dem Literaturportal LESER-WELT rezensiert:

Anziehend, erotisch und absolut fantastisch! Sinful Kisses ist ein homoerotischer Historikroman, der dem Leser die eine oder andere vergnügliche Lesestunde beschert und mich neugierig auf 'mehr' von der Autorin und diesem Genre im Allgemeinen gemacht hat.


28.06.2010

Das BDSM-Magazin "Schlagzeilen SZ 109" hat GIERIG und WILD rezensiert:



Sechs Kurzgeschichten enthält der Band »Mach mich gierig« von Lucy Palmer plus eine Bonusgeschichte, die mittels eines Codes kostenlos online gelesen werden kann. Deftige Erotik gepaart mit romantischem Sex und ungewöhnlichen Gestalten. In der Fantasygeschichte »Dunkelelf« muss Logan aus dem Volk der Dunkelelfen, Nell, die Prinzessin der Lichtelfen, töten, doch Nell verführt Logan, so dass er ihr verfällt und im Kampf der Völker zur Seite steht. In »Wilde Gier« forscht die Wissenschaftlerin Amber an Mutanten, die gequält und gefoltert werden, da ihr Körper dann Stoffe ausstößt, die zur Forschung benötigt werden. Eines Tages wird ihr Luke als Forschungsobjekt präsentiert, doch statt ihn zu töten, verbringt sie einen atemberaubenden Liebesnachmittag mit ihm. Solide Unterhaltung, fesselnder Stil und innovative Ideen. Ein klasse Buch für Frauen, die ungewöhnlichen Sex mit Romantik mögen.

Und noch einmal Lucy Palmer mit sechs neuen Kurzgeschichten (und auch wieder einer kostenlosen Onlinegeschichte). »Mach mich wild« erfüllt absolut alle Erwartungen, die Frauen an ein romantisches Sexbuch stellen können – und übertrifft sie sogar. Die Geschichte »Lustsklavin« handelt von Trish, die einen SM Club führt; als ein Mädchen ausfällt, lässt sie sich seit Jahren mal wieder selbst auf eine Session ein, denn der Gast ist Gabriel, den sie von früher kennt und noch immer liebt. Obwohl Gabriel ihr Spiel durchschaut, lässt er sich darauf ein und die beiden erleben eine geniale Session miteinander. Geiles Buch für den (hoffentlich bald) kommenden Sommer, empfehlenswert für Frauen, die keine Beschreibungen mögen, in denen es nur um Sex geht, sondern immer auch um Romantik und Zuneigung. Dennoch nicht weichgespült, denn neben all den Gefühlen turnt das Buch auch sehr an.

20.06.2010

Die ersten Hörbücher WellSex und LustSklavin sind erhältlich! Produziert von Fetischaudio

Auch erhältlich bei Amazon. Bitte auf die Cover klicken!

LustSklavin Cover   WellSex Cover

Auch als App fürs iPhone!

3.06.2010

Ulrike Müller, die Gründerin der Münchner Buchhandlung "Sinn und Sinnlickeit" zählt Mach mich scharf zu den 10 heißesten erotischen Büchern dieses Sommers!

14.05.2010

Das ist doch Balsam für die Autorenseele. Rezension zu "Sündhafte Küsse":

Ich empfehle diesen Roman wie sonst alle anderen Bücher der Autorin, die auch unter dem Namen Lucy Palmer schreibt, sehr gerne weiter. Männer, aber auch Frauen, die nicht nur auf heiße Erotik-Szenen, sondern auch auf die großen Gefühle Wert legen, finden hier einen sehr guten Roman. Das Buch hat nur einen einzigen Nachteil: Es ist zu kurz.
Fazit:
Ich als Frau kaufe lieber einen Gay Romance-Roman von Inka Loreen Minden - die für mich die beste deutschsprachige Erotikautorin ist - als einen durchschnittlichen "normalen" Erotic Romance.
Eine Warnung muss ich dennoch aussprechen: Ihre Bücher sind in höchstem Maße suchtgefährdend!

Gelesen auf Laylahs Bücherblog!

8.05.2010

Ich freue mich über eine Rezi zu meinem Buch SUPERNOVAE auf Laylahs Bücherblog!

"Inka Loreen Minden versteht es nicht nur, Erotik-Szenen detailreich und niveauvoll darzustellen, ihre Stärke ist auch die Vermittlung von Emotionen.
Ganz klar empfehlenswert!"

Ab Juni 2010 in der 4. Auflage und mit neuem Cover!!!

SN altes Cover   SUPERNOVAE Cover

23.04.2010

Auf dem Literaturportal leser-welt.de findet ihr ein Interview mit mir.

22.04.2010

Gerade entdeckt: zwei Rezensionen auf media-mania.de zu Mach mich wild! und Mach mich gierig!
"Tolle Geschichten vermischen sich mit knisternder Atmosphäre und spannender Handlung."


Und noch eine auf buchgesichter.de zu Sündhafte Küsse.

Am 30.4. in der Erotic Morning Lounge zu hören: die ersten Kapitel von
Sündhafte Küsse

14.04.2010

Es gibt 3 neue E-Books von mir im Club der Sinne!

Freibeuter Cover   Praktikum Cover   Amazone Cover

12.04.2010

Also, ich glaube, ich hab mich schon lange nicht mehr so über eine Rezension gefreut wie heute! Was wahrscheinlich daran liegt, dass sie von meinem allerersten zu Ende geschriebenen Roman handelt. Und mir mein Drake auch ganz schön ans Herz gewachsen ist.

Ihr findet die Kritik auf Leser-Welt.de

Ein Auszug: "Drake, der in allen nur erdenklichen Farben schillert, vielschichtig, dreidimensional und perfekt ausgearbeitet ist, spielt seine Partnerin quasi an die Wand. Sehr früh erfährt man Details aus seiner Vergangenheit, lernt seine inneren Dämonen kennen, denen er sich mit tatkräftiger Unterstützung Destinys stellt. Hierbei gelingt es ihm, derart zu überzeugen, dass man gar nicht anders kann, als ihm den “Tortured Hero“ abzunehmen. Doch nicht nur deshalb besaß der charismatische Freibeuter nahezu von Beginn an meine ganze Sympathie. Er weiß, was er will und ist bereit, mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln darum zu kämpfen. Selbst wenn es bedeutet, dass er sich zum Affen macht oder Dinge ans Tageslicht befördert, die im Verborgenen hätten bleiben sollen. Drake mutiert von einem harten, vom Schicksal arg gebeutelten Mann mit leerem Blick, zu einem zärtlichen, fürsorglichen Liebhaber. Was ihn jedoch zu einem echt wirkenden Charakter macht, sind weniger seine positiven, als vielmehr die ihm innewohnenden negativen Eigenschaften, denn Drake besitzt einige Ecken und Kanten."

24.03.2010

"Mach mich scharf!" ist in der 5. Auflage erhältlich!

Der Dead Soft Verlag hat eine neue Homepage mit Shop bekommen!

Meinen Piratenroman gibt es jetzt auch als eBook bei beam.

12.02.2010

An dieser Stelle möchte ich euch allen für eure Leserbriefe bedanken, die mich so zahlreich erreichen. Leider kann ich sie aus Zeitgründen nicht immer sofort beantworten, aber ich halte mich ran! Die Meisten von euch wollen wissen, wann es denn wieder etwas Homoerotisches gibt. Da müsst ihr leider noch bis Herbst warten, da wird ein neuer Gay-Historical bei dead soft erscheinen. Zuvor sitze ich noch an drei anderen Büchern. Aber euer Feedback animiert mich ungemein, vielen lieben Dank!

11.2.2010

Bild.de schreibt zu "Mach mich gierig!": "Tipps für heißen Winter-Sex, lesen Sie sich heiß!" (Tipp Nr. 8)



"Mach mich gierig" wurde im Lifestylemagazin "McFit" vorgestellt!



Außerdem gibt es ein neues eBook auf BEAM: DAS PRAKTIKUM DER LÜSTE: Die blutjunge Antonia erlebt auf einer Baustelle ein Praktikum der besonderen Art, als sie sich dem feschen Arbeiter Lorenzo unterwirft.

Praktikum Cover

15.1.2010

Alle Einzelgeschichten aus der Mach-mich-Reihe gibt es nun auch fürs I-Phone im App-Store! Zum Beispiel die Lieblingsgeschichte vieler Leser aus Mach mich gierig: DUNKELELF
Bitte auf das Cover klicken (Sie müssen iTunes installiert haben):

gierig Cover

Unschlüssig stand Logan vor der Umkleidekabine und wusste nicht, wie er seinen Auftrag angehen sollte. Hinter dem Vorhang befand sich Nell – die zukünftige Königin der Lichtelfen. Er bräuchte nur seine Waffe zu ziehen, die schwer an seinem Gürtel hing, und die junge Frau zu erschießen. Aber irgendetwas hielt ihn davon ab.
»Inara, verzieh dich! Was ist, wenn uns hier jemand sieht?«, drang Nells glockenreine Stimme durch den Stoff.
Sofort setzte ein fiependes Stimmchen zum Gegenschlag an: »Die Menschen können mich nicht wahrnehmen, das weißt du ganz genau!«
Logan nahm sich vor, einen Blick zu riskieren. Im Moment war er unsichtbar, sowohl für die Menschen als auch für die zwei Wesen in der Kabine. Er musste einfach wissen, was die beiden dort drinnen ausheckten! Aber lange würde er seinen Zustand nicht beibehalten können, denn die unvollständige Materialisation verbrauchte sehr viel Energie.
Logan kannte sich mit den Gebräuchen der Menschen mittlerweile gut aus, denn er hatte ihre Lebensweise und ihre Sprache über Jahre studiert. Er wusste, dass er sich in einem Geschäft aufhielt, das sie »Kaufhaus« nannten, und in dem alle möglichen Annehmlichkeiten verkauft wurden. War die zukünftige Herrscherin der Lichtelfen gerade dabei, etwas zu stehlen?
Nachdem sich Logan mehrmals mit beiden Händen durch sein dunkles Haar gefahren war, um es zu bändigen, drückte er mit dem Zeigefinger den Vorhang ein unauffälliges Stück zur Seite. Aber auf diesen Anblick war er nicht gefasst gewesen: Nell stand in dem winzigen Raum mit nichts am Körper, außer ein paar Stofffetzen! Und selbst die waren an einigen Stellen durchsichtig! Logan schluckte schwer.
Die zierliche Frau hielt dem vor ihrer Nase schwebenden Licht ein anderes Kleidungsstück hin, an dem kaum mehr Stoff dran war.
»Oder lieber doch den schwarzen BH? Was meinst du, Inara?«, fragte Nell und strich sich eine lange blonde Strähne hinter ihr Ohr.

7.1.2010

Amazon hat die Jahresstatistik aktualisiert und mein Buch ist mehrere Plätze nach vorne gerutscht!!!
"Mach mich scharf!" ist Erotik-Bestseller 2009 bei Amazon (Platz 4)
und Taschenbuch-Bestseller 2009 (Platz 73)!

Ich freu mich wie ein Honigkuchenpferd! Ein ganz dickes Bussi an all meine Leser!

27.09.2009

Im Online-Magazin Happy End Bücher gibt es in der Rubrik "Magazin - erotischer Liebesroman" ein großes Gay-Special, mit Interview und Buchvorstellungen von mir!

Außerdem wurde DUNKLE LUST als Lesetipp "erotischer Liebesroman" im Oktober ausgezeichnet.

Das eBook "Sündhafte Küsse" hat ein neues Cover bekommen!

12.09.2009

Die Autorin Jennifer Schreiner hat mich für mehrere Literaturplattformen interviewt.
Schaut doch mal bei Jennis Blog BuchLust vorbei, ich würde mich freuen!

05.07.2009

Meine zweite und dritte Lesung auf der ROSA COUCH waren sehr schön, mit anschließendem Verkauf und Signierstunde.

Bilder gibt es auf Martins Blog

01.05.2008

Ein ganz lieber Dank an die Lektorin
Peggy Salomo
für ihre
fachliche Einschätzung

10.11.2007

Habe mit meinem erotisch-historischen Roman "Der Freibeuter und die Piratenlady" den zehnten Platz bei einem Romanwettbewerb von romanlektorat.de gewonnen.

10.11.2007

Meine erotische Satire Die Leiden des jungen Schneewittchen wurde im
Feigenblatt-Magazin Nr. 9 veröffentlicht.